Hafen Heikendorf - Möltenort

Der Hafen Heikendorf - Möltenort ist ein maritimes Kleinod auf der Ostseite - der Sonnenseite - der Kieler Förde. Er teilt sich auf in den Yachthafen mit rund 200 Liegeplätzen und dem Fischereihafen mit rund 110 Liegeplätzen, hat eine Wassertiefe bis zu 4 Meter und ist mit allen wünschenswerten Hafen-Facilitäten versehen. Kleinere, mittlere und zum Teil große Yachten, Segel-, Motor- und Fischerboote geben in ihrer Mischung dem Hafen seinen besonderen maritimen Charakter.

Hier wird noch direkt vom Kutter fangfrischer Fisch verkauft, lockt der nicht weit entfernt liegende, weiße Sandstrand zum Baden in Sonne und Meer, laden Café und Restaurant zum Schlemmen ein und reizt die Hafenpromenade im Zuge des Fördewanderweges zu Spaziergängen in malerischer Umgebung mit Blick auf die Kieler Förde. Golfplatz, Tennisplätze und Reitverein in Heikendorf bieten Möglichkeiten zu sportlicher Betätigung.

Aber auch das Ortszentrum mit seinen vielfältigen Geschäften ist zu Fuß oder mit dem Fahrrad leicht zu erreichen. Wer die Einkaufsmöglichkeit einer Großstadt sucht, fährt direkt mit den Schiffen des Verkehrsverbundes Region Kiel über die Kieler Förde von der Anlegestelle am Hafen Heikendorf - Möltenort in das Zentrum der Stadt Kiel.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Zur Hafenwebseite: http://www.hafen-moeltenort.com/

 

 

Kontakt Hafen

YACHT- UND FISCHEREIHAFEN MÖLTENORT

Hafenmeister: Söhnke Wiesner
Strandweg 18
24226 Heikendorf

info(at)moeltenort-hafen(dot)de

Telefon 00 49 431 -24 28 38
Fax 00 49 431 - 23 99 764